Aufruf zur Blogparade: Meine besten Tipps, um das Selbstwertgefühl von Kindern zu stärken

Nachtrag: Im Oktober 2022 habe ich zu dieser Blogparade aufgerufen. Inzwischen ist sie beendet. 22 Blogger*innen haben mit insgesamt 15 Blogartikeln mitgemacht!

Die Links zu den einzelnen Artikeln findest du bei den Kommentaren. Außerdem habe ich eine Übersicht mit den besten Tipps zusammengestellt.

Als Mutter ist mein größter Wunsch: Ich will meinen Kindern ein starkes Selbstwertgefühl mit auf den Weg geben. Aber wie? Kann ich das überhaupt?

Auch als Logopädin versuche ich immer wieder, meine kleinen Patient:innen zu stärken. Ihnen zu zeigen, wie wertvoll sie sind – egal, was sie können. Für manche Kinder mit Sprachproblemen ist das Gefühl, wertvoll zu sein, tief vergraben. 

Gerade Kinder mit Besonderheiten brauchen aber ein starkes Selbstwertgefühl – auch, um sich gegen negative Reaktionen und Mobbing wehren zu können.

Um mehr über das Selbstwertgefühl zu lernen und verschiedene Ideen zur Stärkung von Kindern zu sammeln, habe ich diese Blogparade gestartet.

Ich freue mich sehr, wenn du mitmachst und deine Erfahrungen und besten Tipps für ein starkes Selbstwertgefühl von Kindern teilst.

Was ist eine Blogparade?

Bei einer Blogparade schreiben mehrere Blogger:innen einen Blogartikel auf ihrem eigenen Blog über ein gemeinsames Thema. Alle veröffentlichten Blogartikel werden gesammelt und verlinkt. So entsteht eine bunte Mischung von Blogartikeln zu dem Thema der Blogparade.

So nimmst du an dieser Blogparade teil:

  1. Schreibe einen Blogartikel zum Thema.
  2. Erwähne in deinem Blogartikel meine Blogparade und verlinke in deiner Einleitung hierher.
  3.  Wenn du deinen Blogartikel veröffentlicht hast, dann schreibe einen Kommentar unter diesen Aufruf und verlinke deinen Blogartikel.
  4. Für Social media nutze gerne den Hashtag #starkekinderblogparade. Dann kann ich deine Beiträge sehen und teilen. 

Sobald die Blogparade beendet ist, werde ich einen zusammenfassenden Blogartikel mit den besten Tipps schreiben und alle Teilnehmer:innen erneut verlinken.

Die Blogparade endet am 12. November 2022.

Leitfragen für dich:

An diesen Fragen kannst du dich beim Schreiben orientieren, wenn du möchtest:

  • Welche Berührungspunkte habe ich mit dem Thema „Selbstwertgefühl von Kindern stärken“ (als Eltern, Therapeut:in, Lehrer:in,…)?
  • Was bedeutet für mich Selbstwertgefühl?
  • Was sind meine persönlichen Erfahrungen und besten Tipps?

Ich freue mich sehr, von deinen Erfahrungen zu lesen und zu lernen.

Hast du noch Fragen zur Blogparade? Dann schreibe mir gerne eine E-Mail: wiebke@starkesprache.de

Deine Wiebke

34 Kommentare zu „Blogparade: Meine besten Tipps, um das Selbstwertgefühl von Kindern zu stärken“

    1. Liebe Jenny, du bist die Erste! Ich freue mich sehr, dass du bei meiner Blogparade mitmachst und habe deinen Blogartikel total gerne gelesen. Ich fand es spannend zu erfahren, wie du Selbstwertgefühl bei dir selbst empfindest und was du ganz praktisch machst, um deine Tochter in ihrem Selbstwertgefühl zu stärken. Total schöne Tipps! Liebe Grüße von Wiebke

  1. So ein tolles Thema für die Blogparade.

    Ich habe zu dem Thema schon einiges verbloggt, aber vielleicht schaffe ich es ergänzend noch einen separaten Beitrag für die Blogparade zu schreiben. Am 30.9. zum bundesweiten Aktionstag Legasthenie und Dyskalkulie haben wir im Lerntherapeuten Netzwerk ganz viele Aktionen gestartet, um Schüler emotional zu stärken. Von Wortwolken über die Hand der Stärken bis hin zur Stärken-Sonne sind wunderbare Dinge entstanden. Vieles wurde im lerntherapeutischen Setting umgesetzt, einiges aber auch an Schulen in verschiedenen Bundesländern, in Hessen, in Baden-Württemberg, in Bayern.

    Die Beiträge habe ich hier verlinkt. Ich schreib dir aber nochmal direkt, liebe Wiebke. https://www.lerntherapie-vs.de/aktionstag-legasthenie-und-dyskalkulie/

    1. Liebe Susanne, vielen Dank für deine Hinweise zum bundesweiten Aktionstag. Das klingt total interessant, da stöbere ich mal. Ich würde mich sehr über einen Blogartikel aus deiner Perspektive als Lerntherapeutin freuen! Herzliche Grüße, Wiebke

  2. Liebe Wiebke, das ist so ein wichtiges Thema. Gerne habe ich dafür auch einen Artikel geschrieben. Als Heilpädagogin und Sprach- und Kommunikationstrainerin habe ich darauf auch meinen Fokus in der Arbeit mit den Kindern und den Gesprächen mit Eltern und pädagogischen Fachkräften.

    1. Liebe Heike, ich freue mich sehr, dass du dich mit deinem beruflichen Erfahrungsschatz an der Blogparade beteiligt hast. Vielen Dank! Wenn du willst, dann verlinke deinen Blogartikel gerne noch hier in den Kommentaren. Ich bin gespannt, deinen Artikel zu lesen.
      Herzliche Grüße
      Wiebke

        1. Liebe Heike, vielen Dank für deinen Link zum Blogartikel. Ich bin ganz begeistert von deinen Tipps! Du hast so anschaulich beschrieben, wie sich geringes Selbstwertgefühl bei Kindern auswirken kann. Das Beispiel des geführten Gesprächs am Ende deines Artikels fand ich ebenfalls sehr spannend. Ganz herzlichen Dank! Viele Grüße von Wiebke

        2. Vielen Dank für den schönen Artikel, Heike! Besonders gut gefällt mir die Situationsbeschreibung, an der ich genau nachvollziehen konnte, wie du vorgehst und was ich ggf. selbst an meiner Kommunikation anpassen kann. Denn was für die Kinder gilt, gilt für uns Erwachsene ja ebenso. 😉

    1. Liebe Ariane,
      dein Blogartikel berührt mich sehr! Du hast so offen und persönlich von deinem eigenen Weg zum Selbstwertgefühl geschrieben, vielen Dank dafür! Ja, die Vorbilder, wie wir unseren Kindern Selbstwertgefühl mitgeben können, fehlen wirklich oft. Augenöffnend fand ich auch deine Bemerkung, dass Kinder mit einem natürlichen Gefühl für ihren Selbstwert auf die Welt kommen. Stimmt! Darüber habe ich noch gar nicht bewusst nachgedacht. Ganz herzlichen Dank fürs Mitmachen! Wiebke

    1. Liebe Pia,
      ich freue mich riesig über deinen Beitrag zur Blogparade! Deine Ideen zum kreativen Schreiben und die Verbindung zum Selbstwertgefühl finde ich klasse und habe sofort Lust bekommen, deine Schreibspiele mit meinen Kindern auszuprobieren. Ganz herzlichen Dank! Liebe Grüße, Wiebke

    1. Liebe Susanne, vielen Dank für deinen Artikel! Ich fand deine Sichtweise und deine Beispiele aus dem Kindermentaltraining total spannend und bereichernd. Sehr lesenswert!
      Liebe Grüße, Wiebke

  3. Hallo Wiebke,
    Hier mein Beitrag zu Deiner Blogparade und diesem echt wichtigen Thema.
    Wer mit Kindern zu tun hat, hat mindestens den einen Wunsch: Starke Kinder. Den Kids ein starkes Selbstwertgefühl mit auf den Weg geben. Für all die Herausforderungen des Lebens. Aber wie? Geht das überhaupt? Wie können Mitabeiter:innen und Familien Selbstwert schenken?
    https://www.heikometz.de/starke-kinder/

    1. Lieber Heike, wie toll, dass du bei der Blogparade mitmachst! Ich finde deine Impulse zum Selbstwertgefühl von Kindern super und spannend, dass du auch die Perspektive aus Kirchengemeinde und Glaube mit reinbringst. Vielen Dank! Liebe Grüße von Wiebke

    1. Liebe Barbara, ich freue mich sehr über deinen Blogartikel zur Blogparade! In der Lerntherapie ist das Thema Selbstwertgefühl bestimmt genau so wichtig wie in der Logopädie. Deine Tipps und Ideen finde ich total klasse! Sehr interessant fand ich auch deine Unterscheidung von Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen und Selbstwert.
      Vielen Dank und liebe Grüße, Wiebke

    1. Liebe Antje, wie schön! Ein Adventskalender fürs Herz ist eine klasse Idee. Vielen Dank für deinen kreativen Beitrag, ich freu mich sehr darüber und nehme für ein paar Anregungen für die Adventskalender unserer Kinder mit. Liebe Grüße, Wiebke

  4. Hallo Wiebke,

    ich bin im Netzwerk Lerntherapeuten, das von Susanne Seyfried gegründet wurde und das uns mittlerweile sehr wertvoll geworden ist. Sie hat von deiner Blogparade geschrieben und uns ermuntert, daran teilzunehmen. Ich habe einen Artikel geschrieben über Glaubenssätze, die wenn sie negativ sind, die Kinder emotional hindern lernen zu können. Und wie man Schüler emotional stärken kann, wenn die Glaubenssätze positiv werden.
    https://lerntherapie-walker.de/schueler-emotional-staerken/
    Liebe Grüße
    Sabine Walker

    1. Liebe Sabine, vielen Dank für deinen Artikel mit den wertvollen Impulsen. Die Idee mit den Glaubenssätzen auf Kärtchen finde ich total schön. Super, dass du bei der Blogparade dabei bist.
      Liebe Grüße von Wiebke

      1. Vielen Dank Wiebke.
        Das ist meine erste Blogparade. Öfter mal was Neues. Oder – wie Vera F. Birkenbihl sagte: „Einfach seine Insel erweitern“. Mit deiner tollen Idee erweiterst du viele Inseln. Und viele Leser bekommen tolle Eindrücke, Inspirationen……
        Nochmals: Vielen Dank dafür.
        Sabine

  5. Du fragst dich wie du das Selbstwertgefühl deines Kindes steigern kannst?

    Ich habe dir in diesem Artikel 9 Sätze zusammen getragen, die du in den unterschiedlichsten Situationen zu deinem Kind sagen kannst, um so sein Selbstwertgefühl zu steigern.

    1. Liebe Maria, juhu, ich freu mich sehr, dass du mit deinen 9 Sätzen für Kinder diese Blogparade bereicherst! Ich finde die Sätze, von denen du schreibst, so einfach und gleichzeitig so wirkungsvoll.
      Vielen Dank für diese tollen Impulse.
      Liebe Grüße von Wiebke

  6. Jetzt ist er endlich fertig, unser Blogbeitrag aus unserem Lerntherapeuten Netzwerk.

    Barbara und Sabine haben hier ja ihren Blogbeitrag bereits verlinkt.

    Da wir im Netzwerk aber auch Lerntherapeuten ohne Website haben, habe ich diese Tipps, Visualisierungen und Gedanken von meiner Website aus als PDF/separates Dokument verlinkt. Insgesamt haben 11 Lerntherapeutinnen ihre besten Tipps, um Schüler zu stärken, zusammengetragen.
    Du bekommst von uns damit eine wunderbare Zusammenstellung von Ideen, Anregungen und Visualisierungsmöglichkeiten, um Schüler daheim oder in der Schule zu stärken, zu motivieren und zu beflügeln.

    Danke Wiebke für die Idee mit der Blogparade. Lieben Gruß Susanne

    https://www.lerntherapie-vs.de/emotionale-staerkung/selbstwertgefuehl-staerken/

    1. WOW, Susanne, das ist ja großartig!! So viel geballte Erfahrung und vielfältiges Wissen! Ich freue mich sehr über euren Netzwerk-Blogartikel, ganz herzlichen Dank!
      Wiebke

    1. Liebe Judith,
      es freut mich sehr, dass mein Thema so viel in dir auslösen konnte und gleich zwei wunderbare Blogartikel daraus entstanden sind. Dass du auch das Selbstwertgefühl der Eltern ansprichst, finde ich so wichtig und wertvoll. Vielen Dank für deine Sichtweise als Mama-Coach auf das Thema Selbstwertgefühl! Liebe Grüße, Wiebke

    1. Liebe Tamara, vielen Dank für deinen Artikel! Ich freue mich sehr, dass du mit deinem wichtigen Text in meine Blogparade gehüpft bist. Mir gefällt sehr, wie du Selbstwertgefühl beschreibst und ich finde es sehr spannend, wie du in deinem Artikel über die Perspektive der Bindung auf das Selbstwertgefühl schaust. Ganz herzlichen Dank dafür!
      Liebe Grüße, Wiebke

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wie schön, dass du hier bist!

Ich bin Wiebke Schomaker. Als Logopädin und Expertin für Sprachförderung habe ich den Elternblog "Starke Sprache" gegründet. Bei mir erfährst du, wie du dein Kind in seiner Sprachentwicklung begleiten und spielerisch unterstützen kannst.
Kategorien

Hier findest du alle Blogartikel nach Themen sortiert:

Meine neuesten Blogartikel:

Scroll to Top