Kategorie: Sprache im Alltag fördern

Gefühlsuhr basteln

Mit Kindern über Gefühle sprechen: Die Gefühlsuhr

Über Gefühle zu sprechen ist nicht immer leicht. Für Kinder ist es deshalb eine große Hilfe, wenn sie Gefühle sichtbar machen können – zum Beispiel mit dieser Gefühlsuhr. Vor allem Kinder, die noch wenig sprechen oder Sprachschwierigkeiten haben, ist die Gefühlsuhr eine gute Möglichkeit, sich auszudrücken und über Gefühle sprechen zu können.
Hier bekommst du eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Selberbasteln mit kostenlosem Download von Gefühlsbildern.

Weiterlesen...
indoorsandkiste bauen

Indoor-Sandkiste: Beschäftigung für Regentage und Quarantäne

Es regnet? Ihr seid in Quarantäne?

Du suchst nach einer Beschäftigung für dein Kind, mit der du auch die Sprache fördern kannst?

Seit einigen Wochen steht bei uns in der Küche eine Indoor-Sandkiste. Nach Lust und Laune wird daraus eine Dinolandschaft, eine Baustelle oder ein Feenreich. Gerade jetzt bin ich froh über diese einfache Beschäftigung – vielleicht hilft die Idee dir auch.

Weiterlesen...
Fernglas basteln aus Klopapierrollen

Basteln mit Kleinkindern: Ein Fernglas aus Klopapierrollen

Als Kind war ich eine totale Bastelmaus: Ich konnte den ganzen Tag schneiden, kleben und malen. Als Mama wollte ich deshalb natürlich auch mit meinen Kindern basteln, aber habe schnell gemerkt: Mit Kleinkindern zu Basteln ist so eine Sache – die Gefahr für Frust auf beiden Seiten ist groß! 
Hier bekommst du die Anleitung für ein ganz einfaches und kleinkindtaugliches Bastelprojekt.

Weiterlesen...
mit kleinkindern singen zur sprachförderun

Mit Babys und Kleinkindern singen: Wie du mit einfachen Liedern die Sprache förderst (auch wenn du denkst, dass du nicht singen kannst)

Gemeinsames Singen mit Kindern ist ein echtes Wundermittel für die Sprachförderung. Babys und Kleinkinder lieben Musik und Lieder.
Viele Eltern singen trotzdem nicht gerne mit ihrem Kind. Geht es dir auch so?

Vielleicht stellst du nach dem Ausprobieren meiner einfachen 3-Schritte-Anleitung ja fest: „Och, eigentlich macht Singen zusammen mit meinem Kind Spaß. Egal, wie es sich anhört.“

Weiterlesen...
Scroll to Top