Kategorie: Sprache im Alltag fördern

Was ist corrective Feedback und wie geht's richtig? Vorteile und Nachteile der korrigierenden Rückmeldung

Was ist corrective Feedback und wie kannst du es zur Sprachförderung einsetzen?

Corrective Feedback (korrigierende Rückmeldung) ist eine Strategie, mit der du auf Aussprachefehler oder Grammatikfehler deines Kindes reagieren kannst, ohne dein Kind direkt zu korrigieren. Corrective Feedback gehört zu den natürlichen Sprachförderstrategien. Viele Erwachsene wenden diese Strategie intuitiv an, wenn sie mit einem Kleinkind oder Vorschulkind sprechen. Sehr oft wird sie Eltern zur Sprachförderung empfohlen. Allerdings

Weiterlesen...
Bilinuale Erziehung und Mehrsprachigkeit

Kinder mehrsprachig erziehen: Wie geht das?

Dass Kinder mit mehreren Sprachen aufwachsen, ist für viele Familien Alltag. Gleichzeitig begegnen mehrsprachigen Familien viele Vorurteile und Mythen – vor allem, wenn ihr mehrsprachiges Kind eine Sprachentwicklungsstörung entwickelt. Als Logopädin bekomme ich viele Fragen zur Mehrsprachigkeit gestellt. Diese drei Fragen sind besonders häufig: Diese und weitere Fragen habe ich Katharina van der Veen gestellt.

Weiterlesen...
Die besten Tipps zur Sprachförderung

Die 8 besten Tipps zur Sprachförderung

Ich habe 8 Expertinnen nach ihrem besten Tipp zur Sprachförderung gefragt – und herausgekommen ist eine Schatzkiste gefüllt mit fundierten und alltagstauglichen Tipps, mit denen du dein Kind beim Sprechenlernen wirklich unterstützen kannst.

Weiterlesen...
Abendrituale für Kinder

Abendrituale für Kinder

Hier findest du 14 Abendrituale für Kinder, die deinem Kind helfen, den Übergang vom Tag zur Nacht zu finden. Nebenbei förderst du mit diesen Ritualen sogar die Sprache.

Weiterlesen...
Nach oben scrollen